So können Sie in Firefox Passwörter speichern aktivieren

Der Firefox Password Manager speichert sicher die Benutzernamen und Passwörter, die Sie für den Zugriff auf Websites verwenden, und füllt sie dann beim nächsten Besuch einer Website automatisch für Sie aus. Dieser Artikel zeigt Ihnen, wie Sie den Passwortmanager verwenden können, um Ihre Passwörter zu speichern, anzuzeigen, zu löschen und zu schützen.
Lassen Sie firefox passwörter speichern aktivieren. Wenn Sie einen Benutzernamen und ein Passwort eingeben, den Sie noch nicht für eine Website gespeichert haben, fragt Firefox, ob Sie ihn speichern möchten.

Tipp: Wenn Sie außerhalb der Eingabeaufforderung zum Speichern klicken, wird sie ausgeblendet. Um es zurückzubringen, klicken Sie einfach auf das Schlüsselsymbol auf der linken Seite der Adressleiste. Wenn Firefox Sie nicht auffordert, Passwörter zu speichern, lesen Sie den Artikel Benutzernamen und Passwörter werden nicht gespeichert.

In der Eingabeaufforderung

  • Damit sich Firefox Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort merkt, klicken Sie auf Speichern. Wenn Sie die Website das nächste Mal besuchen, gibt Firefox automatisch Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein.
  • Wenn Sie den falschen Benutzernamen oder das falsche Passwort gespeichert haben, geben Sie einfach den richtigen in die Website ein und Firefox fordert Sie auf, ihn zu speichern. Um den neuen Benutzernamen und das neue Passwort zu speichern, klicken Sie auf Aktualisieren.
  • Um Firefox anzuweisen, sich nie Benutzernamen und Passwörter für die aktuelle Website zu merken, klicken Sie auf das Dropdown-Menü und wählen Sie Niemals speichern. Wenn Sie sich in Zukunft auf der Website anmelden, werden Sie nicht mehr aufgefordert, den Benutzernamen und das Passwort zu speichern.
  • Wenn Sie Ihre Meinung später ändern und möchten, dass Firefox Sie auffordert, Benutzernamen und Passwörter für diese Website zu speichern, müssen Sie in Ihre Firefox-Optionen gehen und den Eintrag der Website aus der Ausnahmeliste Privacy & Securitypanel entfernen.
  • Um die Speicherung Ihres Benutzernamens und Passworts diesmal zu überspringen, klicken Sie auf Nicht speichern. Sie werden beim nächsten Besuch der Website aufgefordert, Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort zu speichern.

Hinweis: Einige Websites bieten an, dass Sie eingeloggt bleiben, indem Sie auf ein Kontrollkästchen auf der Website klicken. Dies ist eine Funktion der Website und funktioniert unabhängig davon, ob Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort in Firefox gespeichert haben oder nicht.

Verwaltung mehrerer Konten für einen Standort

Wenn Sie mehr als ein Konto für eine Website haben, kann Firefox alle Ihre Anmeldungen speichern. Sie können Firefox veranlassen, bei jedem Besuch Anmeldeinformationen für ein anderes Konto einzugeben.

Wenn mehr als ein Login für eine Website gespeichert ist, wird die Liste der Benutzernamen angezeigt, wenn Sie in das Anmeldefeld klicken. Wählen Sie einfach den Benutzernamen aus, mit dem Sie sich anmelden möchten.

Anzeigen und Löschen von Passwörtern

Um Passwörter für eine bestimmte Website anzuzeigen, klicken Sie auf das Feld Benutzername für diese Website und dann auf Gespeicherte Anmeldungen anzeigen.
Sie können die Benutzernamen und Passwörter, die Firefox für Sie gespeichert hat, einfach verwalten.

  • Klicken Sie auf die Menütaste, um das Menüfenster zu öffnen.
  • Klicken Sie auf Anmeldungen und Passwörter. Es öffnet sich ein Fenster mit einer Liste Ihrer gespeicherten Anmeldungen.
  • Suchen oder scrollen Sie, um das Login zu finden, das Sie ändern möchten.
  • Benutzernamen: Doppelklicken Sie auf den Benutzernamen, um ihn zu ändern.
  • Entfernen: Markieren Sie die Anmeldungen, die Sie entfernen möchten, und klicken Sie auf die Schaltfläche Entfernen.
  • Alle entfernen: Klicken Sie auf diese Schaltfläche, um alle Ihre gespeicherten Anmeldungen zu entfernen.

Schutz Ihrer Passwörter

Wenn Sie für alles das gleiche einfache Passwort verwenden, sind Sie anfälliger für Identitätsdiebstahl. Der Artikel Sichere Passwörter erstellen, um Ihre Identität zu schützen, zeigt Ihnen eine einfache Methode zum Erstellen sicherer Passwörter und die Verwendung des Passwortmanagers, wie oben beschrieben, hilft Ihnen, sich an alle zu erinnern.

Obwohl der Passwortmanager Ihre Benutzernamen und Passwörter verschlüsselt auf Ihrer Festplatte speichert, kann jemand, der Zugriff auf Ihr Computerbenutzerprofil hat, sie trotzdem sehen oder verwenden. Der Artikel Use a Master Password to protect stored logins and passwords zeigt Ihnen, wie Sie dies verhindern und Sie schützen können, falls Ihr Computer verloren geht oder gestohlen wird.